Unterwegs in Bern

Gestern war es wieder mal soweit:
 
Ich machte mit meinem besten Freund einen Ausflug in die Hauptstadt. Es war so durchzogenes Wetter aber hatten Glück. Wir wurden nie verregnet oder so. Fuhren mit dem Auto zur Expo Parkplatzanlage und von dort sind wir dann zu Fuss durch die Stadt gelaufen. Haben den Rosengarten besichtigt, waren am berühmt berüchtigten Bärengraben, haben das Bundeshaus verhüllt gesehn, da es gerade sarniert wird und die bauarbeiten bis 2008 andauern werden.
 
Um 12 Uhr wollten wir Mittagessen gehn und genau in diesem Moment fing es an zu winden. So stark das es meinem besten Freund die Salatsauce an den Pullover gespritzt hatte.
 
Nach dem Mittagessen sind wir noch in den Botanischen Garten gegangen war sehr interessant. Alles im allen war es ein schöner Tag.

Be First to Comment

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.